Aktuelle Zeit: Sonntag 29. November 2020, 21:01

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Sonntag 10. Januar 2010, 11:10 
Offline
Stadionheft.de-Prinz
Stadionheft.de-Prinz
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 10:13
Beiträge: 256
Wohnort: 20km von Kiel / 200km von Rostock
SC Freiburg Museum hat geschrieben:
Nee, nee, nee, das gibt nur unnötig Ärger.


Also dann doch lieber Egoist sein ?! :roll: :wink: :lol:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Sonntag 10. Januar 2010, 17:58 
Offline
Stadionheft.de-Prinz
Stadionheft.de-Prinz
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. März 2007, 13:32
Beiträge: 437
Ja ja das wetter. Wollte ja eigentlich nach längerer Pause auch wieder mal dabei sein. Nachdem ich früh eine Stunde meine einfahrt geräumt hatte, kam ich zwar vom Hof aber weiter wäre zu abenteuerlich geworden. So habe ich mich schweren Herzens doch nicht auf den Weg gemacht.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Sonntag 10. Januar 2010, 22:21 
Offline
-----
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. November 2006, 22:46
Beiträge: 3580
Wohnort: Stadionheft.de®
Herzlichen Dank an Andreas Witte und Minus Becker für die tollen fotografischen Eindrücke die ihr in der Rubrik "News & Stories" findet !

Grüße

MAD

_________________
ADMINISTRATOR

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2010, 16:06 
Offline
Sammler-Lehrling
Sammler-Lehrling

Registriert: Mittwoch 20. Mai 2009, 10:32
Beiträge: 56
Wohnort: 63571 Gelnhausen
Oooh, ich bin der Letzte.... :mrgreen:

Hier auch mein (Wetter) Bericht von der Börse:

Rückblick Sammlerbörse Leipzig!

Der Wetterbericht kündigte es an: „Daisy ist im Anmarsch“ und bringt Schnee, Schnee, Schnee und nochmals Schnee, dazu Sturmböen, Schneeverwehungen, unbefahrbare Straßen, querstehende LKW, Eiswind, und, und, und ....
Doch alle Katastrophenmeldungen konnten mich nicht davon abhalten nach Leipzig zu fahren, zumal ich auch schon Tische und Übernachtung gebucht hatte.
Am Freitag um 10.00 Uhr ging es los. Bei mir zu Hause in Gelnhausen lagen gerade mal 2cm Schnee. Nach vier Stunden flotter Fahrt (schneefreie Autobahn und Straßen) kam ich gegen 14.00 Uhr an der Sportschule Egidius Braun an. Kurz vor der Ankunft warnte im Autoradio das sächsische Innenministerium vor der „bösen Daisy“ und machte allen Hörern auf MDR klar, dass es gaaanz schlimm werden könnte und man vorsichtshalber Kerzen, Getränke und Essen auf Vorrat kaufen sollte. Ich dachte dann an das Schneechaos in „The Day After Tomorrow“ und überlegte wo ich einen „Schlittenwagen“ für die samstägliche Heimfahrt herbekomme. J
Früher gab es nicht so eine Panikmache – Du meine Güte haben die einen an der Rassel. In Norwegen, Schweden, Finnland fallen jeden Winter meterweise Schnee bei minus 20° bis minus 25° und dort wird nicht so einen Panik verbreitet.
In Leipzig lagen übrigens bei meiner Ankunft ca. 20cm Schnee und lediglich die Zufahrtstraße (Abtnaundorfer Straße) zur Sportschule war mit Schnee bedeckt.
Nach der Ankunft holte ich mir erst einmal den Zimmerschlüssel, bezahlte die 24,50 € für Übernachtung mit Frühstück und brachte meinen Rucksack ins Zimmer.

Dann fing ich an meinen Wagen auszuräumen und mein Material auf die gebuchten Tische zu stellen. Gegen 16.30 Uhr war ich damit fertig. Ca. 100 Teilnehmer waren schon vor Ort, bauten ebenfalls Ihre Tische auf. Bis ca. 19.00 Uhr waren dann schon die ersten „Geschäfte“ getätigt, bevor man sich dem traditionellen gemütlichen Teil der Leipziger Börse hingab.
Eröffnet wurde der Abend mit Schweinesteak, dazu Champignons und Rahmsoße, Pommes und Salat für 6,50 € - Spitzenpreis und sehr lecker, da kann man nicht meckern!
Danach saß man noch bis Mitternacht bei Wernesgrüner (großes Glas nur 2 €), Wodka und Doornkat zusammen und es wurde über die Sammlungen, die Börse und dem Fußball allgemein geredet.
Achso, jetzt habe ich „Daisy“ ganz vergessen, die Dame war natürlich auch ein Thema. Nach Einbruch der Dunkelheit hatte es angefangen zu schneien. Es schneite die ganze Nacht durch und um 5.00 Uhr weckte mich ein Schneeräummobil unterhalb meines Zimmers aus meinen Träumen. Ich schaute aus dem Fenster und sah was „Daisy“ angerichtet hatte. Ca. 30cm Neuschnee hatte sie mitgebracht. Böses Weib!!!
Egal, ich schwang mich noch mal für zwei Stunden ins Bett.
Um 7.00 ging es zum Frühstück – es schneite übrigens immer noch.
Um 8.30 öffnete die Börse und es kamen trotz des Wetters einige Händler und Besucher.
Trotzdem schätze ich, dass Daisy an mindestens 50% fehlender Besucher schuld war.
Auch einige Tische blieben leer - es ist auch absolut nachvollziehbar aus dem Allgäu oder aus Regensburg bei so einem Wetter nicht anzureisen. Wer am Freitag anreiste hatte einfach Glück.
Trotzdem haben sich die anwesenden Sammler davon nicht beeinflussen lassen und es wurde wie immer getauscht, verkauft, gekauft!
Ich konnte auch wieder einige Stadionansichtskarten für meine Sammlung ergattern sowie auch einige „Kickers Offenbach“ Sachen.
Den Organisatoren – allen voran Rainer Hille – ein großes Lob wieder einmal für den perfekten Ablauf der Börse. Es war wieder ganz toll in Leipzig und schon während der laufenden Börse habe ich an der Rezeption mein Zimmer für 2011 gebucht.
Mit die weiteste Anreise hatten die Lauterer Sammlerfreunde Butz & Conrad sowie ein Kollege aus Celle. Aus Tschechien waren auch zwei Sammler anwesend.
DSS-Mitglieder (Stadionkartensammler) zählte ich insgesamt 14.
Gege13.00 Uhr schaufelte ich dann erst einmal mein Auto vom Schnee frei und räumte dann meine Kisten in den Wagen. Es schneite immer noch. Um 14.00 Uhr verabschiedete ich mich von meinen Sammlerfreunden und bin durch die weißen Straßen Leipzigs „losgetuckert“. Auf der Autobahn waren die ersten 150km komplett schneebedeckt, schneller als 60 konnte man nicht fahren. Skurril dagegen die Fahrweise einiger LKW’s. Ich tuckerte südlich von Leipzig mit 60 Sachen auf der rechten Spur, als plötzlich ein LKW mit bestimmt 100 Sachen auf der Überholspur vorbeibraust. Dieser Vollidiot schleuderte eine Riesenladung Schnee auf meine Scheibe, so dass es kurzzeitig dunkel wurde. Manche haben echt einen Sockenschuss!!!
Bis zum Hermsdorfer Kreuz sah ich dann insgesamt fünf Unfälle davon vier mit LKW (kein Wunder so wie die Idioten fahren) und ein Porsche lag auf dem Seitenstreifen auf dem Dach.
Ab Jena war die Autobahn dann weitgehend gut geräumt und man konnte wieder im dreistelligen Bereich fahren. Lediglich zwischen Eisenach und dem Kirchheimer Dreieck waren durch Schneeverwehungen einige Behinderungen. Nach sechseinhalb Stunden war ich dann wieder zu Hause – trotz der blöden Kuh Daisy. Aber sie hat es nicht gepackt mir das Wochenende zu versauen!

Sammlergrüße
Michael Förster (OFC-Mike)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2010, 10:31 
Offline
-----
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. November 2006, 22:46
Beiträge: 3580
Wohnort: Stadionheft.de®
@OFC-Mike: Super Bericht, vielen Dank für Deine Eindrücke !!!

_________________
ADMINISTRATOR

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2010, 10:43 
Offline
-----
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. November 2006, 22:46
Beiträge: 3580
Wohnort: Stadionheft.de®
@AllesFußball:

danke nochmals für die Flyer-Auslegung in Leipzig.

Dadurch haben wir nämlich auch unser neuestes Mitglied Sven Beyreiß gewonnen !!!!

Herzlich willkommen, Sven !

Grüße

MAD

_________________
ADMINISTRATOR

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Samstag 16. Januar 2010, 21:42 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 22:37
Beiträge: 813
Wohnort: Alling
Servus Sven,

hast Du Dich jetzt endlich angemeldet. Viel Spaß und Erfolg weiterhin beim Sammlen.

Olly
München Blau

_________________
Wir brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten (Gerhard Polt, Freistaat Bayern)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sammlerbörse Leipzig 2010
Neuer BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2010, 08:25 
Offline
Nachwuchs-Sammler
Nachwuchs-Sammler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Dezember 2008, 15:26
Beiträge: 22
Wohnort: Neuenhagen
MAD hat geschrieben:
BFCDYNAMO hat geschrieben:
Ich mache auch wieder Fotos Marcel ;):D

Das ist ein Wort - danke dafür !!!!



sorry, ich konnte leider nicht dabei sein, da an diesem tag das bfc hallenturnier war.
bis zum nächsten jahr, wenn kein hallenfußball in bärlin ist ...

gruß torsten

_________________
Früher konnte ich einen Eimer Wasser dran hängen, heute spielen die Knie nicht mehr mit.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de