Aktuelle Zeit: Sonntag 28. Februar 2021, 23:11

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Samstag 21. April 2007, 08:41 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 19:45
Beiträge: 1212
Wohnort: 18198 Kritzmow (bei Hansa)
vielleicht wird es ja doch noch mal was mit dem stadionbau...aber wo will dynamo spielen falls der aufstieg doch noch gelingt. bei uns stand heute in der zeitung , dass es keine spielgenehmigung für die 2.liga im harbigstadion gibt !


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Samstag 21. April 2007, 19:11 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Wenn wir in die 2.Liga aufsteigen sollten und die ersten Bagger im Stadion zu sehen wären, würden wir sicherlich eine Ausnahmegenehmigung für die Bauphase bekommen ...

ABER - noch sind wir in der Regionalliga ... ':o'

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Sonntag 22. April 2007, 11:10 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 19:45
Beiträge: 1212
Wohnort: 18198 Kritzmow (bei Hansa)
...und aufsteigen will ja dynamo auch nicht so richtig. also gibt es ja gar kein problem und eine ausnahmegenehmigung ist gar nicht nötig :D :D :D


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Sonntag 22. April 2007, 12:13 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
WER IM GLASHAUS SITZT ...


Hansa ist noch nicht in Liga1! '8)'

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Samstag 28. April 2007, 09:25 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 19:45
Beiträge: 1212
Wohnort: 18198 Kritzmow (bei Hansa)
...wieso glas haus ???? wir sind doch schon in der 2.liga :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2007, 06:42 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Vertreter der Stadt und des Unternehmens HBM wollen heute
den Vertrag für die Dynamo-Arena unterzeichnen


Um 11.30 Uhr soll es soweit sein. Dann will Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) heute „über die Vertragsunterzeichnung Stadion mit HBM in einer Pressekonferenz“ informieren, wie das Rathaus gestern bekannt gab. Dem Baustart dürfte nach dem Unterzeichnen der Papiere nichts mehr im Wege stehen.

Offenbar hatte es eines Machtwortes von Rathauschef Lutz Vogel (parteilos) bedurft, um den Termin kurzfristig anzusetzen. Vertreter des Stadionbauers HBM und Vorjohann hatten sich über Wochen gestritten. Dem Vernehmen nach standen die Verhandlungen vor dem Scheitern, weil das Bauunternehmen offenbar Nachforderungen von rund zwei Millionen Euro durchsetzen wollte – nachdem das Land zu einem Vertragsentwurf grünes Licht gegeben hatte.

Gestern schwiegen alle Beteiligten. Nach den heutigen Unterschriften dürfte das Verfahren aber beschleunigt werden. Zunächst muss der Abriss des maroden Harbig-Stadions bei der Stadt angezeigt werden. Dann wird die frisch gegründete Projektgesellschaft um HBM den Bauantrag bei der Kommune stellen. Geht alles glatt, könnte die Bauvorbereitung im Juni beginnen, im August folgt der Abriss der Hornbach-Tribüne samt Sprecherturm. Bis zur Rückrunde der Saison 2008/09 soll die 32 4000 Zuschauer fassende Arena voraussichtlich vollendet sein.

Dynamo-Lizenz gerettet

Dynamo-Geschäftsführer Volkmar Köster sei ein Stein vom Herzen gefallen, sagte er gestern in einer ersten Reaktion auf die Nachricht. Damit sei die Lizenz gerettet. Denn der Deutsche Fußballbund hatte klargestellt, dass die unterschriebenen Verträge für den Bau der Arena die Voraussetzung für die Lizenz der neuen Spielzeit seien.

Jetzt könne die Mannschaft im eigenen Stadion spielen. Wegen des Umbaus gebe es allerdings nur Platz für 12000 Zuschauer. Außerdem gebe es Gespräche mit den Sponsoren, denen wegen des Umbaus neue Möglichkeiten zur Präsentation geschaffen werden müssten. Dynamo plant jetzt noch zwei hochkarätige Vorbereitungsspiele sowie eine gewaltige Stadion-Abschieds-Party.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2007, 19:41 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Verträge zum Stadionneubau in Dresden perfekt

Dresden (dpa) - Dem Bau eines neuen Stadions für den Fußball-Regionalligisten Dynamo Dresden steht nichts mehr im Weg.

Der Finanzbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Hartmut Vorjohann, und der Geschäftsführer der HBM Stadien und Sportstättenbau GmbH, Axel Eichholtz, unterzeichneten den Vertrag für den Ersatzneubau des Rudolf-Harbig-Stadions. «Wir sind natürlich erleichtert und überglücklich, dass nun endlich der Bau des neuen Stadions unwiderruflich feststeht. Ich möchte nicht verhehlen, dass diese Entscheidung im Hinblick auf die Erstbescheide der Lizenzierung auch dringend und schnell erforderlich war. Ich bin mir sicher, dass das noch mal eine zusätzliche positive Initialzündung für den Verein, seine Partner und Sponsoren bedeutet», sagte Dynamo-Präsident Hauke Haensel auf der anschließenden Pressekonferenz im Dresdner Rathaus.

Der Baukonzessionsvertrag sowie die von der Landeshauptstadt zu verbürgende Kreditverpflichtung werden nun umgehend dem Regierungspräsidium zur Genehmigung vorgelegt. Dieses hatte hierzu bereits am 27. Februar rechtsverbindlich die Genehmigung zugesagt. Die HBM Stadien- und Sportstättenbau GmbH wird den Bauantrag voraussichtlich im Juli einreichen und dann im August mit dem Bau der neuen Arena beginnen. Die Bauzeit beläuft sich auf zwei Jahre, bereits Mitte 2009 soll die neue Arena fertig sein.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2007, 13:14 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Stadionbau in Dresden beginnt mit Abriss

Stadt übergibt marode Arena

Nach jahrelangem Tauziehen soll der Stadionbau in Dresden im Oktober mit dem Abriss der alten Rudolf-Harbig-Arena beginnen. Die Landeshauptstadt übergab die marode Heimstatt des Fußball-Regionalligisten Dynamo Dresden an das Unternehmen HBM. Die Firma gehört zur Betreibergesellschaft, die das Stadion neu bauen und anschließend 30 Jahre betreiben soll. Der offizielle Bauantrag soll im Herbst gestellt werden, die Kosten werden auf etwa 45 Millionen Euro veranschlagt.

Die Stadt haftet mit einer Bürgschaft von 40,6 Millionen Euro für den Stadion-Neubau und zahlt zudem einen Zuschuss von 4,6 Millionen Euro an die Baufirma. Als Bauzeit für das Stadion, das Platz für 32.400 Zuschauer bieten soll, sind zwei Jahre vertraglich fixiert.

Der Ex-Bundesligist und achtmalige DDR-Meister Dynamo Dresden wird in dieser Zeit faktisch auf einer Baustelle spielen. Maximal noch 12.000 statt zuletzt knapp 20.000 Zuschauer können zwischenzeitlich die Heimspiele der Sachsen verfolgen. Der Verein hatte die Arena zuletzt nur noch mit einer Ausnahmegenehmigung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu Heimspielen nutzen dürfen.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2007, 21:08 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 8. November 2006, 19:45
Beiträge: 1212
Wohnort: 18198 Kritzmow (bei Hansa)
baubeginn im sommer ! fragt sich nur welches jahr ???


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2007, 20:05 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Stadt, Fußballbund und Dynamo besprachen Sicherheitskonzept

Gut Ding will Weile haben. Nach diesem Motto — und fast ein halbes Jahr später als noch zu Beginn des Jahres verkündet —, startet der Neubau des Rudolf-Harbig-Stadions an der Lennestraße im November oder Dezember dieses Jahres. Das wurde am Rande eines Treffens zwischen Mitarbeitern der Stadtverwaltung, des Investors HBM Stadien- und Sportstättenbau, des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und ' des neuen Dynamo-Hauptgeschäftsführers Bernd Maas (37) bekannt. Die Genehmigungsplanung für den 45 Millionen Euro teuren Neubau des Stadions geht in die Endphase.

Wenn der Bauantrag im September eingereicht wird, will die städtische Bauaufsicht den Antrag in Rekordschnelle bearbeiten und hofft, binnen sechs Wochen die Baugenehmigung erteilen zu können. „Wir stehen in ständigen Abstimmungen mit den Verantwortlichen", sagte gestern der städtische Stadionbeauftragte Ulrich Finger. Auf einer dieser Abstimmungsrunden ist jetzt der neue Dynamo-Geschäftsführer Maas vorgestellt worden. Bei dem Treffen ging es in erster Linie um das Sicherheitskonzept im neuen Stadion. Dabei wurden Fragen behandelt wie: Wo stehen die Fanbusse? Wie verlaufen die Fanströme? Wie und wie schnell kann die neue Fußball-Arena evakuiert werden? Außerdem mussten Details mit dem DFB besprochen werden, schließlich braucht Dynamo Dresden für die kommende und die darauf folgende Saison Ausnahmegenehmigungen für den Spielbetrieb, der zum Teil im Provisorium ablaufen wird. Wie DNN mehrfach berichteten, wird das Stadion ja bei laufendem Spielbetrieb gebaut und rund 25 Meter nach Süden verschoben, damit das Arnholdbad nicht verschattet. Noch zu Beginn des Jahres hatte sich Sportbürgermeister Winfried Lehmann (CDU) optimistisch gezeigt, den Neubau noch im Juni starten zu können. Doch zähe und völlig legitime Verhandlungen zwischen der Stadt, dem Stadionbauer HBM und auch dem Regierungspräsidium Dresden sorgten dafür, dass sich die Vertragsunterzeichnung bis Mai hinzog. Dann hatte HBM noch intern Abstimmungsprobleme mit seinem Geldgeber, der Südleasing GmbH. Jetzt scheinen alle Stolpersteine aus dem Weg geräumt. Auch ein Streit zwischen HBM und Dynamo über die Miete ist inzwischen beigelegt worden. Beide Seiten haben darüber jedoch Stillschweigen vereinbart.





MÖGLICHER BAUABLAUF

ab November Abriss Hornbach-Tribüne und der südlichen Giraffen

ab Dezember Abbruch Südtribüne

bis Juni 2008 neue Westtribüne

ab Juli 2008 Abbruch Osttribüne

Sommer 2008 Rasen verschieben

bis September 2008 Abbruch Badkurve

bis Januar 2009 Osttribüne fertig, Hauptgebäude im Rohbau fertig

bis April 2009 Hauptgebäude fertig

bis Juni 2009 Nordtribüne fertig

Juli/August 2009 Übergabe Stadion

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Freitag 20. Juli 2007, 14:04 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. November 2006, 06:47
Beiträge: 1449
ist das ein Dynamo Dresden Forum hier ????? :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Freitag 20. Juli 2007, 15:17 
Offline
-----
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. November 2006, 22:46
Beiträge: 3580
Wohnort: Stadionheft.de®
HFCundOFCforever hat geschrieben:
ist das ein Dynamo Dresden Forum hier ????? :evil: :evil: :evil:


...oder ein Dresdner- Werbeforum ??? :lol: :lol:

MAD

_________________
ADMINISTRATOR

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Freitag 20. Juli 2007, 18:37 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Ich will Euch doch nur Geschmack aufs neue Dynamostadion machen - zur Einweihung seit Ihr herzlich eingeladen!

Vielleicht könnte man `ne Sammlerbörse organisieren :!: :?: :!: :?:

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2007, 09:58 
Offline
Sammler-Lehrling
Sammler-Lehrling

Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 14:22
Beiträge: 89
Wohnort: Nähe Reutlingen
[quote="Uckermark-Ingo"]Ich will Euch doch nur Geschmack aufs neue Dynamostadion machen - zur Einweihung seit Ihr herzlich eingeladen!

[b]Vielleicht könnte man `ne Sammlerbörse organisieren [/b]:!: :?: :!: :?:[/quote]

Es wurde doch schon für eure Hooligans gesammelt (Dresden-Schalke), oder nicht ?? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Neuer BeitragVerfasst: Donnerstag 23. August 2007, 07:29 
Offline
Stadionheft.de-König
Stadionheft.de-König
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 10. November 2006, 10:41
Beiträge: 2237
Wohnort: in der Lennéstraße
Sächsische Zeitung - Donnerstag, 23. August 2007


Das neue Stadion bekommt einen Sponsoren-Namen


Die Zeit drängt. Im September soll der Bauantrag eingereicht werden, Ende November könnten die ersten Bagger rollen. Der Start für den Neubau des Dresdner Fußballstadions rückt näher. Und der neue Geschäftsführer von Dynamo Dresden drückt aufs Tempo.

Bernd Maas, seit fünf Wochen im Amt, hat die Pläne des siegreichen Bieters HBM Stadien- und Sportstättenbau GmbH studiert und möchte Kleinigkeiten gerne noch korrigieren. Beispielsweise ist ihm der Presseraum zu klein dimensioniert. „Auch die Aufteilung des Businessbereiches ist nach meiner Auffassung zu kleinteilig“, erklärt er. „Und natürlich möchten wir, dass gelb-schwarze Sitze auf den Rängen eingebaut werden.“ Wünsche, die laut HBM-Geschäftsführer Axel Eichholz noch berücksichtigt werden können: „Wir treffen uns in Kürze und sprechen über die Details“, erklärte er.

Offen bleibt die Frage, warum sich der künftige Hauptnutzer der Arena, Dynamo, erst jetzt mit dem Stadionbauer an einen Tisch setzt. Maas möchte dazu lieber nichts sagen. Beim Regionalligisten kümmerten sich abwechselnd inzwischen Entlassene oder Zurückgetretene um das Stadion: Präsident Jochen Rudi, Aufsichtsrats-Vorsitzender Friedemann Küchenmeister und zuletzt Maas-Vorgänger Volkmar Köster. Zur Chefsache wurde der Neubau jedoch nie.

Auch die Fans möchten ihre Interessen gewahrt sehen. Bei einem Diskussionsforum rief Maas die Anhänger kürzlich auf, ihre Wünsche zu formulieren. „Das muss aber ganz schnell gehen. Die Zeit ist weit vorangeschritten.“

Dies gilt ebenso für die Betreibergesellschaft, die das Stadion künftig unterhalten wird. „Da möchten wir gerne rein“, stellt Maas klar. Interesse signalisiert auch Bauherr HBM. „Ich könnte mir solch eine Konstellation mit Dynamo sehr gut vorstellen“, betonte Geschäftsführer Eichholz, der als dritten Partner noch eine Facility-Firma mit ins Boot holen möchte, die dann die Rasenpflege, Reinigung und Reparaturen übernehmen würde. Eichholz denkt da an die HBM-Konzerntochter Alpha Gebäudereinigung GmbH.

Die Vermietung der 44 Business-Logen und ungefähr 1000 Vip-Plätze wird eine der Haupteinnahmequellen des neuen Stadions. Noch sucht Dynamo dafür keine Interessenten. „Erst wenn wir wissen, wie genau dieser Bereich aussieht, werden wir Broschüren drucken und um Mieter werben“, erklärt Maas.

Welchen Namen das neue Stadion bekommt, ist noch unklar. „Aber wir werden nicht an einem Sponsor vorbeikommen“, sagt Maas und verweist auf den Großteil der Bundesliga-Arenen. Vom Gerücht, dass sich die Radeberger-Brauerei, die bereits die Ausschankrechte in der Harbig-Ruine besitzt, bewerben will, hat er gehört. Mehr nicht.






:o :roll: :o :roll: :o :roll:

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de